Blätter-Navigation

An­ge­bot 122 von 322 vom 08.09.2017, 17:52

logo

Oxfam Deutsch­land e.V. - Ber­lin

Oxfam Deutsch­land e.V. ist eine unab­hän­gige Not­hilfe- und Ent­wick­lungs­or­ga­ni­sa­tion mit Sitz in Ber­lin. Im inter­na­tio­na­len Oxfam-Ver­bund set­zen sich 20 Oxfam-Orga­ni­sa­tio­nen mit rund 3.200 loka­len Part­nern in mehr als 90 Län­dern für eine gerechte Welt ohne Armut ein. Wei­tere Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie unter www.oxfam.de.

Prak­ti­kant/in Spen­den­ser­vice

Sie inter­es­sie­ren sich für eine ser­vice­ori­en­tierte und sinn­ge­bende Büro­tä­tig­keit in einer inter­na­tio­na­len Ent­wick­lungs­or­ga­ni­sa­tion und möch­ten Ein­bli­cke in den Spen­den­ser­vice und das Fund­rai­sing gewin­nen? Dann könnte ein Prak­ti­kum in die­sem Bereich bei Oxfam Deutsch­land e.V. für Sie inter­es­sant sein!

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Zur Ver­stär­kung unse­res Fund­rai­sing-Teams in der Geschäfts­stelle in Ber­lin suchen wir
für den Zeit­raum vom 1. Novem­ber 2017 bis zum 31. Januar 2018 eine/n

Prak­ti­kan­ten/in im Spen­den­ser­vice

Die Arbeits­zeit beträgt 38 Wochen­stun­den.

Ihre Auf­ga­ben:

Oxfam wer­den von Pri­vat­per­so­nen und Unter­neh­men Spen­den zur Finan­zie­rung der Pro­jekt- und Kam­pa­gnen­ar­beit anver­traut. Die Spen­der/innen wer­den von uns kom­pe­tent und umfas­send betreut. Dazu gehört auch der pro­fes­sio­nelle und sorg­fäl­tige Umgang mit per­sön­li­chen Daten. Sie erhal­ten Ein­bli­cke in die Arbeit des Spen­den­ser­vice und des­sen Schnitt­stel­len zum Fund­rai­sing. Im Ein­zel­nen umfasst Ihre Mit­ar­beit fol­gende Auf­ga­ben:

  • Unter­stüt­zung der Spen­der/innen-Betreu­ung inkl. der Beant­wor­tung tele­fo­ni­scher und schrift­li­cher Anfra­gen
  • Bear­bei­tung von Bestel­lun­gen zum Cha­rity-Geschen­ke­shop Oxfa­mUn­ver­packt
  • Koor­di­na­tion des Weih­nachts­kar­ten­ver­sands
  • Arbeit mit der CRM-Spen­den­da­ten­bank raise-it inkl. Daten­er­fas­sung und -pflege
  • admi­nis­tra­tive Auf­ga­ben, z.B. Bele­ger­fas­sung und Kon­trol­len

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke – münd­lich und schrift­lich
  • Spaß am Umgang mit Men­schen, Ser­vice-Erfah­rung von Vor­teil
  • hohe Zuver­läs­sig­keit, selbst­stän­di­ger und sorg­fäl­ti­ger Arbeits­stil
  • Team­fä­hig­keit
  • gute Kennt­nisse der Win­dows-Anwen­dun­gen; Erfah­run­gen in ähn­li­chen Auf­ga­ben­be­rei­chen im Umgang mit Daten­ban­ken sind wün­schens­wert

Un­ser An­ge­bot:

  • inten­sive Ein­bli­cke in ein inter­es­san­tes und viel­sei­ti­ges Arbeits­feld
  • Mit­ar­beit in einem hoch moti­vier­ten Fund­rai­sing-Team einer inter­na­tio­na­len Not­hilfe- und Ent­wick­lungs­or­ga­ni­sa­tion
  • ver­ant­wor­tungs­volle Tätig­kei­ten
  • eine Ver­gü­tung von 300 Euro im Monat

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt? Dann rich­ten Sie bitte Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung mit Anschrei­ben, Lebens­lauf und Zeug­nis­sen (mög­lichst zusam­men­ge­fasst in einer PDF-Datei) und mit Angabe der Quelle, wo Sie auf unsere Aus­schrei­bung auf­merk­sam gewor­den sind, bis zum 30. Sep­tem­ber 2017 über unser Online-Bewer­bungs­for­mu­lar an:

Oxfam Deutsch­land, Herrn Ulrich Bär­tels, Lei­ter Per­so­nal & Orga­ni­sa­tion.

Für Rück­fra­gen steht Ihnen Frau Sabine Wei­gel, Lei­te­rin Fund­rai­sing, Tel. 030 / 45 30 69 730, zur Ver­fü­gung.