Blätter-Navigation

An­ge­bot 100 von 321 vom 11.09.2017, 17:22

logo

L'Oréal Deutsch­land - FMCG

L’Oréal ist mit welt­weit 34 Mar­ken, Stand­or­ten in über 130 Län­dern und einem Umsatz von €25 Mrd. Welt­markt­füh­rer in einem sehr dyna­mi­schen Wachs­tums­markt – der Kos­me­tik­bran­che. Knapp 86.000 Mit­ar­bei­ter sind rund um den Glo­bus bei L’Oréal beschäf­tigt, davon 2.200 in Deutsch­land, einem der stra­te­gischs­ten Märkte der L’Oréal Gruppe. L’Oréal gehört zu den Top Arbeit­ge­bern in Deutsch­land (Uni­ver­sum 2017).

Füh­rungs­nach­wuchs­kraft (m/w) Con­trol­ling

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

L’Oréal ist Welt­markt­füh­rer im Kos­me­tik­be­reich und einer der TOP 10 Arbeit­ge­ber welt­weit (Uni­ver­sum 2017). Wir sind über­zeugt davon, dass wir mit der Viel­falt unse­rer Pro­dukte das Leben von Men­schen auf der gan­zen Welt auf unter­schied­lichste Weise schö­ner machen. Mit unse­ren 34 Mar­ken erzie­len wir glo­bal einen Umsatz von über €25 Mrd. Deutsch­land ist dabei unser fünfts­tärks­ter Markt, Wachs­tums­trei­ber in Europa und einer der stra­te­gischs­ten Märkte der Gruppe. Bis 2020 haben wir uns viel vor­ge­nom­men: 1 Mil­li­arde neue Kon­su­men­ten welt­weit! Um die­ses Ziel zu errei­chen, suchen wir starke Per­sön­lich­kei­ten, die gemein­sam mit uns das Busi­ness von mor­gen gestal­ten und auf das nächste Level heben.

Was Sie erwar­tet:
Im Direkt­ein­stieg als Füh­rungs­nach­wuchs­kraft Con­trol­ling in einem unse­rer Ver­triebs­ka­näle Apo­theke, Con­su­mer Pro­ducts, Luxus oder Pro­fes­sio­nelle Pro­dukte in Düs­sel­dorf lie­fern Sie Ent­schei­dungs­grund­la­gen für das Manage­ment, ana­ly­sie­ren und bera­ten die­ses in Abstim­mung mit dem Senior Con­trol­ler hin­sicht­lich Chan­cen und Risi­ken.
Als Busi­ness Part­ner arbei­ten Sie eng und in stän­di­gem Dia­log mit Mar­ke­ting und Ver­trieb zusam­men und sind ihr kom­pe­ten­ter Ansprech­part­ner für die Finan­zie­rung aller Pro­jekte (z.B. Ren­ta­bi­li­tät von Pro­dukt­ein­füh­run­gen).
Im Rah­men von Inter­nal Con­trol und Pro­zess­op­ti­mie­rung stel­len Sie als Gewis­sen des Unter­neh­mens sicher, dass interne sowie externe Stan­dards im Daily Busi­ness ein­ge­hal­ten wer­den. Sie opti­mie­ren bestehende Pro­zesse mit dem Ziel, vor­han­dene Res­sour­cen opti­mal ein­zu­set­zen.
Sie erstel­len Monats-, Quar­tals- und Jah­res­re­portings unter Berück­sich­ti­gung gege­be­ner Timings.
Des Wei­te­ren sind Sie aktiv betei­ligt an der Wei­ter­ent­wick­lung bestehen­der Con­trol­ling­s­ys­teme.
Ein inten­si­ves Inte­gra­ti­ons­pro­gramm hilft Ihnen, sich schnell ein­zu­ar­bei­ten und unter­neh­mens­weit zu ver­net­zen. Ein indi­vi­du­el­ler Trai­nings­plan unter­stützt zudem Ihre fach­li­che und per­sön­li­che Ent­wick­lung.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Was Sie mit­brin­gen:

Sie lie­ben die Dyna­mik unse­rer Bran­che.
Sie haben Unter­neh­mer­geist und brin­gen aus­ge­präg­ten Busi­ness-Sense mit.
Sie prio­ri­sie­ren sehr gut, arbei­ten ergeb­nis­ori­en­tiert und kon­zen­trie­ren sich auf das Wesent­li­che, auch bei par­al­lel zu bear­bei­ten­den The­men.
Sie sind sehr gut orga­ni­siert und agie­ren vor­aus­schau­end.
Sie haben Mut, aktu­elle Gege­ben­hei­ten zu chal­len­gen und scheuen weder kon­struk­tive Aus­ein­an­der­set­zung noch nega­tive Ent­schei­dun­gen.
Sie kön­nen gut mit Kon­flik­ten umge­hen und kom­mu­ni­zie­ren klar und effek­tiv.
Sie haben eine starke Per­sön­lich­keit, sind kon­sis­tent, ver­trau­ens­wür­dig und han­deln nach sicht­ba­ren Wer­ten.
Sie haben einen Mas­ter­ab­schluss im Umfeld Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten mit Schwer­punkt Con­trol­ling/Finance mit über­durch­schnitt­li­chen Ergeb­nis­sen (bitte in Bewer­bung ange­ben).
Sie konn­ten bereits Aus­lands­er­fah­rung in Stu­dium oder Prak­tika sowie erste Pra­xis­er­fah­rung im Con­trol­ling sam­meln.
Sie spre­chen flie­ßend Deutsch und Eng­lisch, sehr gute Kennt­nisse in Excel & SAP sind von Vor­teil.

Un­ser An­ge­bot:

Was wir Ihnen bie­ten:

Eine unbe­fris­tete Arbeits­an­stel­lung in einem wach­sen­den Zukunfts­markt mit einem umfas­sen­den Ange­bot an Sozi­al­leis­tun­gen.
Eine attrak­tive und wett­be­werbs­ori­en­tierte Ver­gü­tung inkl. Pro­fit Sharing.
Eine steile Lern­kurve, per­sön­li­che und fach­li­che Wei­ter­ent­wick­lung, einem star­ken Team­geist und einer offe­nen Unter­neh­mens­kul­tur.
Viel­fäl­tige, natio­nale und inter­na­tio­nale Per­spek­ti­ven.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung!
Bewer­bun­gen von Schwer­be­hin­der­ten und Gleich­ge­stell­ten wer­den bevor­zugt berück­sich­tigt..