Blätter-Navigation

An­ge­bot 99 von 241 vom 24.11.2017, 12:37

logo

engage AG - Ber­lin und Leip­zig

Wie schafft man eigent­lich aus geis­ti­gem Eigen­tum neue Ideen und Pro­dukte? Wie kommt das Wis­sen aus der For­schung auf den Markt?

Diese Fra­gen beant­wor­tet die engage AG.
Die engage AG mit Haupt­sitz in Karls­ruhe und Nie­der­las­sun­gen in Ros­tock, Leip­zig und Ber­lin ist ein IP-Asset-Manage­ment- und Betei­li­gungs­un­ter­neh­men. Die Kern­kom­pe­tenz der engage AG besteht in der Schaf­fung von Wer­ten aus geis­ti­gem Eigen­tum. Hierzu wer­den Tech­no­lo­gien, Erfin­dun­gen und For­schungs­er­geb­nisse in einem frü­hen Ent­wick­lungs­sta­dium iden­ti­fi­ziert, bewer­tet und über die Ver­wer­tungs­wege Koope­ra­tion, Lizen­zie­rung, Ver­kauf oder vor­zugs­weise Spin-off wei­ter­ent­wi­ckelt.

Stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­ter*in in Teil­zeit mit min­des­tens 15 Stun­den pro Woche

im Tech­no­lo­gie- und Wis­sens­trans­fer

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Bewer­tung von Spit­zen­tech­no­lo­gien aus Markt­sicht:
  • eigen­stän­dige Recher­che und Auf­be­rei­tung von Infor­ma­tio­nen im Bereich Tech­no­lo­gie­trans­fer
  • Durch­füh­rung von Inter­views mit Expert*innen zu poten­zi­el­len Tech­no­lo­gi­ena­wen­dun­gen

Kon­zep­tio­nie­rung und Durch­füh­rung von Work­shops im Kon­text Wis­sens­trans­fer

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • vor­zugs­weise einen inge­nieur- oder natur­wis­sen­schaft­li­chen Hin­ter­grund, ange­spro­chen sind auch Stu­die­rende der Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten mit Begeis­te­rung für neue, zukunfts­wei­sende Tech­no­lo­gien
  • Eigen­ver­ant­wort­lich­keit und Ergeb­nis­ori­en­tie­rung
  • exzel­lente Deutsch- und sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse
  • ana­ly­ti­sches und lösungs­ori­en­tie­res Arbei­ten, sowie sehr gute Recher­chefäh­gik­ei­ten

Un­ser An­ge­bot:

  • selbst­stän­di­ges Arbei­ten in einem inter­na­tio­na­len Team
  • viel­sei­tige und anspruchs­volle Pro­jekte im Bereich Tech­no­lo­gie – und Wis­sens­trans­fer
  • brei­tes Tätig­keits­spek­trum
  • ein ange­neh­mes unkon­ven­tio­nel­les Arbeits­klima und ein Arbeits­platz mit­ten in Ber­lin
  • fle­xi­ble Zeit­ein­tei­lung und Frei­raum für neue Ideen