Blätter-Navigation

An­ge­bot 187 von 334 vom 29.03.2018, 08:50

logo

Institut für angewandte Familien-, Kindheits- und Jugendforschung e.V. an der Universität Potsdam - Früh­päd­ago­gik, Psy­cho­lo­gie, Sozio­lo­gie

Das Insti­tut für ange­wandte Fami­lien-, Kind­heits- und Jugend­for­schung (IFK e.V.) ist eine unab­hän­gige For­schungs­ein­rich­tung, in der Kom­pe­ten­zen aus unter­schied­li­chen wis­sen­schaft­li­chen Dis­zi­pli­nen zusam­men­ge­führt wer­den. Das IFK bie­tet For­schungs-, Bera­tungs- und Fort­bil­dungs­leis­tun­gen in den Berei­chen Fami­li­en­for­schung und Jugend­hilfe, Jugend­for­schung, Bil­dungs­for­schung und Kin­der­ta­ges­be­treu­ung sowie Ver­kehrs­for­schung und Ver­kehrs­si­cher­heits­ar­beit an.

Wis­sen­schaft­li­che/n Mit­ar­bei­ter/in in der Früh­päd­ago­gik

Schwer­punkt: Qua­li­täts­ma­nage­ment in der Kin­der­ta­ges­be­treu­ung

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Beglei­tung von Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen im Pro­zess der Qua­li­täts­ent­wick­lung
  • Kon­zep­tio­nie­rung und Wei­ter­ent­wick­lung von stan­dar­di­sier­ten Erhe­bungs­in­stru­men­ten
  • Pla­nung, Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung von empi­ri­schen Unter­su­chun­gen
  • Sta­tis­ti­sche Aus­wer­tung und Auf­be­rei­tung empi­ri­scher Daten
  • Mit­wir­kung an For­schungs- und Eva­lua­ti­ons­pro­jek­ten
  • Publi­ka­ti­ons- und Vor­trags­tä­tig­keit

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes Stu­dium (z.B. Psy­cho­lo­gie mit Schwer­punkt päd­ago­gi­sche Psy­cho­lo­gie / Ent­wick­lungs­psy­cho­lo­gie, Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten, Päd­ago­gik, Sozi­al­wis­sen­schaf­ten)
  • Gute schrift­li­che Aus­drucks­fä­hig­keit
  • Kennt­nisse im Bereich sta­tis­ti­scher Anwen­dun­gen und Fer­tig­kei­ten im Bereich der quan­ti­ta­ti­ven empi­ri­schen Sozi­al­for­schung
  • Inter­esse an den The­men Kin­der­ta­ges­be­treu­ung und Qua­li­täts­ma­nage­ment
  • Aus­ge­prägte Fähig­keit zum eigen­ver­ant­wort­li­chen und sys­te­ma­ti­schen Arbei­ten
  • PKW-Füh­rer­schein und eige­ner PKW
  • Bereit­schaft zu Dienst­rei­sen (vor­ran­gig inner­halb des Lan­des Bran­den­burg)
  • Berufs­er­fah­run­gen und vor­han­dene wis­sen­schaft­li­che Publi­ka­tio­nen sind wün­schens­wert, wer­den aber nicht vor­aus­ge­setzt.

Un­ser An­ge­bot:

  • Eine inter­es­sante, abwechs­lungs­rei­che und anspruchs­volle Tätig­keit
  • Pro­jekt­ar­beit in klei­nen Teams mit fla­chen Hier­ar­chien an einem attrak­ti­ven Arbeits­stand­ort
  • Die Mög­lich­keit zur Mit­wir­kung an aktu­el­len For­schungs­pro­jek­ten
  • Die Mög­lich­keit zur Pro­mo­tion
  • eine Beschäf­ti­gung in Voll­zeit oder voll­zeit­na­her Teil­zeit mit qua­li­fi­ka­ti­ons­üb­li­cher Ver­gü­tung
  • auf Wunsch eine attrak­tive 2-Zim­mer-Woh­nung am Arbeits­ort

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Konn­ten wir Ihr Inter­esse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung (u. a. Anschrei­ben, Lebens­lauf, Abitur­zeug­nis, Hoch­schul­ab­schluss, Anga­ben zu Ihrem frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­min und Ihrer Ver­gü­tungs­er­war­tung). Bitte sen­den Sie die Bewer­bung an: ifk@ifk-potsdam.de