Blätter-Navigation

An­ge­bot 168 von 256 vom 27.04.2018, 11:43

logo

50Hertz Trans­mis­sion GmbH

50Hertz bie­tet Ihnen ab dem 1. Sep­tem­ber 2018 am Stand­ort Ber­lin die Stelle:

Prak­ti­kan­tin (w/m) für das Regu­lie­rungs­ma­nage­ment
(Work & Learn, Ber­lin, Ener­gie­wirt­schaft, BNetzA, für bis zu 6 Monate)

Sie wer­den Teil eines ca. 20-köp­fi­gen Teams, das für die Über­wa­chung der Ein­hal­tung und Umset­zung der regu­la­to­ri­schen Anfor­de­run­gen bei 50Hertz zustän­dig ist. Sie wer­den die unter­schied­li­chen Fach­be­rei­che und deren Ziel­set­zun­gen durch per­sön­li­che Zusam­men­ar­beit ken­nen ler­nen und erhal­ten somit wert­volle Pra­xis­er­fah­rung.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung der Stel­lung­nah­men, Berichte, Daten­lie­fe­run­gen und wei­te­rer Doku­mente an die Bun­des­netz­agen­tur (BNetzA) unter Beach­tung der Regu­lie­rungs­vor­ga­ben,
  • Mit­wir­kung bei der Ana­lyse des bestehen­den Regu­lie­rungs­rah­mens und Ablei­tung von Maß­nah­men zur Ver­bes­se­rung der Posi­tion des Über­tra­gungs­netz­be­trei­bers,
  • Auf­be­rei­tung regu­la­to­ri­scher Sach­ver­halte zur Ent­schei­dungs­fin­dung sowie Ent­wick­lung von Lösungs­an­sät­zen,
  • Beglei­tung von Pro­jek­ten, die der Erfül­lung der Regu­lie­rungs­vor­ga­ben die­nen,
  • Erstel­lung von Prä­sen­ta­tio­nen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Gut abge­schlos­se­nes Grund- bzw. Bache­lor­stu­dium in einer wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­chen Fach­rich­tung (Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen, Betriebs­wirt­schafts­lehre, Volks­wirt­schafts­lehre, Wirt­schafts­recht oder ver­gleich­bar),
  • Betriebs­wirt­schaft­li­ches sowie tech­ni­sches Grund­ver­ständ­nis,
  • Gute Kennt­nisse im Umgang mit dem MS Office-Paket,
  • Lösungs­ori­en­tier­tes Den­ken,
  • Hohes Maß an Selbst­or­ga­ni­sa­tion, Fle­xi­bi­li­tät, Zuver­läs­sig­keit und Durch­set­zungs­fä­hig­keit,
  • Gut aus­ge­prägte Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Team­fä­hig­keit,
  • Sehr gute Deutsch- (C2) und gute Eng­lisch-(C1)-Kennt­nisse.
  • Ihre guten Kennt­nisse des Ener­gie­mark­tes und der gesetz­li­chen Rege­lun­gen in der Ener­gie­wirt­schaft machen Ihre Bewer­bung für uns beson­ders inter­es­sant.

Un­ser An­ge­bot:

  • Inter­es­sante, for­dernde Auf­ga­ben in einem kol­le­gia­len Umfeld,
  • Die Gele­gen­heit, schnell Ver­ant­wor­tung zu über­neh­men und Ihre Stär­ken aus­zu­pro­bie­ren,
  • Die Mög­lich­keit, ein wach­sen­des Unter­neh­men der Ener­gie­bran­che von innen ken­nen zu ler­nen,
  • Eine faire Ver­gü­tung bei einer wöchent­li­chen Arbeits­zeit von 37 Stun­den,
  • … und ein attrak­ti­ves Arbeits­um­feld im Her­zen von Ber­lin, direkt am Haupt­bahn­hof.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir sind 50Hertz: Gut tau­send Men­schen, die Ver­ant­wor­tung tra­gen für das Höchst­span­nungs­strom­netz im Nor­den und Osten Deutsch­lands und im euro­päi­schen Ver­bund auch dar­über hin­aus. Mit die­ser Auf­gabe über­neh­men wir eine Mode­ra­to­ren­rolle bei der Ver­wirk­li­chung der Ener­gie­wende, zumal in unse­rem Netz­ge­biet im welt­wei­ten Ver­gleich Spit­zen­werte bei der Ein­spei­sung von erneu­er­ba­rer Ener­gie erreicht wer­den.
50Hertz gibt Men­schen mit Behin­de­run­gen eine Chance.

Wir freuen uns auf Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Angabe Ihrer Ver­füg­bar­keit (ggf. Kün­di­gungs­frist). Bitte bewer­ben Sie sich bis zum 27.05.2018 über den Exter­nen Link.