Blätter-Navigation

An­ge­bot 41 von 255 vom 15.05.2018, 14:26

logo

Kanz­lei Dr. Sebas­tian Wille - Rechts­an­walt und Notar

Nach sie­ben Jah­ren Tätig­keit in einer Groß­kanz­lei habe ich mich Anfang 1999 im Zusam­men­hang mit mei­ner Zulas­sung als Notar in der Mei­ne­ke­straße nie­der­ge­las­sen. Meine Man­dan­ten stam­men vor allem aus der gewerb­li­chen Wirt­schaft, aber auch zahl­rei­che Pri­vat­per­so­nen zäh­len dazu.

Meine Tätig­keit als Rechts­an­walt ist auf die Gebiete des Grund­stücks- und Erbrechts spe­zia­li­siert. Hier kom­men der anwalt­li­chen Tätig­keit meine beson­de­ren Rechts­kennt­nisse als Notar zu Gute.

Als Notar bin ich für alle durch Gesetz den Nota­ren über­tra­ge­nen Auf­ga­ben zustän­dig, also ins­be­son­dere für die Vor­nahme von Beur­kun­dun­gen und Beglau­bi­gun­gen aller Art. Das schließt die Ges­tal­tung der Ent­würfe für Ver­träge und andere Rechts­ge­schäfte ein.

Rechts­an­walt und Notar sucht
stu­den­ti­schen Mit­ar­bei­ter /
stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­te­rin

Zen­tral gele­gen, schö­nes Alt­bau­büro.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

All­ge­meine Büro­ar­beit, Grund­buch­ein­sich­ten, Kopier­auf­träge, Lite­ra­tur­re­cher­chen u.ä. gegen Bezah­lung auf Stun­den­ba­sis, Fahrt­kos­ten­er­stat­tung.
Arbeits­zeit frei­tags von 12-17 Uhr, zusätz­li­che Zei­ten nach Abspra­che.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zun­gen: Jura­stu­dent/in, Zuver­läs­sig­keit, gute Erreich­bar­keit (E-Mail, Mobil­te­le­fon); Inter­esse für Immo­bi­li­ar­sa­chen­recht und Grund­buch­ver­fah­ren ist von Vor­teil.

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten ein ange­neh­mes Arbeits­klima mit viel Lern­po­ten­zial in einer schö­nen und reprä­sen­ta­ti­ven Kanz­lei mit Ein­zel­an­walt. Zen­tral nahe Bahn­hof Zoo, sehr gute Ver­kehrs­an­bin­dung.