Blätter-Navigation

An­ge­bot 92 von 379 vom 11.07.2018, 12:02

logologo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Prä­si­di­al­amt - Ein­stein Cen­ter Digi­tal Future

Beschäf­tigte/r mit abge­schlos­se­ner wis­sen­schaft­li­cher Hoch­schul­bil­dung - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Kom­mu­ni­ka­tion und Koor­di­na­tion mit Part­nern und Stif­tern des ECDF, For­mat­ent­wick­lung inter­na­tio­na­ler und inter­dis­zi­pli­nä­rer Ver­an­stal­tun­gen und For­ma­ten zur insti­tu­ti­ons­über­grei­fen­den Zusam­men­ar­beit (Kon­zep­tion, Durch­füh­rung, Nach­be­rei­tung), Event-Con­trol­ling (Pla­nung, Steue­rung, Erfolgs­kon­trolle, Wei­ter­ent­wick­lung und Umset­zung der Event-Stra­te­gie), Web­sei­ten­pflege (Aktua­li­sie­rung und kon­zep­tio­nelle Wei­ter­ent­wick­lung der Web­sei­ten), Pres­se­ar­beit (Betreu­ung der Social Media Kanäle, Ankün­di­gung und Ver­mark­tung von ECDF Ver­an­stal­tun­gen)

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent) in Medi­en­wis­sen­schaf­ten, Jour­na­lis­tik, Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion oder einem eng ver­wand­ten Fach; Fähig­keit zum ziel­ori­en­tier­ten Umgang mit unter­schied­li­chen Struk­tu­ren und rele­van­ten Akteur/innen, fun­dierte Erfah­run­gen in der Hoch­schul- und Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion, aus­ge­präg­tes for­schungs­po­li­ti­sches Fin­ger­spit­zen­ge­fühl, prak­ti­sche Erfah­run­gen aus dem Ver­an­stal­tungs- und Event­ma­nage­ment und nach­ge­wie­sene Fähig­keit zur selb­stän­di­gen Arbeit; gute Kennt­nisse der Öffent­lich­keits- und Medi­en­ar­beit; TYPO3 Kennt­nisse; Zuver­läs­sig­keit, Genau­ig­keit, inter­kul­tu­relle Kom­pe­ten­zen, hohe Koope­ra­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit, aus­ge­prägte orga­ni­sa­to­ri­sche Kom­pe­ten­zen, hohe Moti­va­tion und Team­fä­hig­keit, gro­ßes Inter­esse an inter­dis­zi­pli­nä­re­rer For­schung; ver­hand­lungs­si­chere münd­li­che und schrift­li­che Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Einstein Center Digital Future, Prof. Dr. Kao, Sekr. RKF 1, Wilhelmstr. 67, 10117 Berlin oder per E-Mail an amaya.steinhilber@tu-berlin.de.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht.
Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt Ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt.
Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.