Blätter-Navigation

An­ge­bot 179 von 271 vom 23.10.2018, 17:10

logo

eHe­alth Ven­tures GmbH - Gesund­heits­we­sen

eHe­alth Ven­tures unter­stützt die Part­ner im Gesund­heits­we­sen darin, gesunde Ver­bin­dun­gen auf­zu­bauen. Gemein­sam eta­blie­ren wir eine dau­er­hafte, aktive Ver­net­zung aller Akteure unter­ein­an­der und inte­grie­ren den Pati­en­ten. Unsere POLA­VIS-Platt­form ist mit ihrer inno­va­ti­ven Pro­dukt­fa­mi­lie für Kran­ken­häu­ser, Pfle­ge­ein­rich­tun­gen und ambu­lante Struk­tu­ren bereits heute Grund­lage regio­na­ler Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wege. Sie sichert die digi­tale Inter­ak­tion über Sek­to­ren­gren­zen hin­weg und ermög­licht eine effi­zi­ente tele­me­di­zi­ni­sche Behand­lungs­un­ter­stüt­zung. Gemein­sam mit unse­ren Kun­den inves­tie­ren wir in den smar­ten Aus­bau der eHe­alth-Struk­tu­ren in Deutsch­land und leis­ten auch in Zukunft einen inno­va­ti­ven Bei­trag zur Ver­bes­se­rung der Pati­en­ten­si­cher­heit und Ver­sor­gungs­qua­li­tät der Men­schen.

Pro­jekt­ma­na­ger (m/w)
Digi­tale Kran­ken­haus­lo­gis­tik

Ver­ant­wort­li­che Pro­jekt­ar­beit in einem hoch­ka­rä­tig besetz­ten und vom
BMBF geför­der­ten Inno­va­ti­ons­pro­jekt

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Erar­bei­tung und Pilo­tie­rung von neuen digi­ta­len Lösun­gen für die Logis­tik­pro­zesse in Kran­ken­häu­sern
  • Intel­li­gente Trans­for­ma­tion bestehen­der Tech­no­lo­gien zur Anwen­dung im eHe­alth-Kon­text
  • Prak­ti­sche Arbeit vor Ort in den Pilot­kli­ni­ken in den Schwer­punkt­be­rei­chen Inhouse Logis­tik, Ein­kauf und Beschaf­fung, Zen­tral­la­ger, Bet­ten­ma­nage­ment, Auf­nahme und Bele­gungs­ma­nage­ment
  • Umset­zungs­ma­nage­ment unter Ein­bin­dung von Mit­ar­bei­tern, Fach­ver­tre­tern, IT, Dienst­leis­tern und Ent­wick­lung
  • Pro­jekt­ma­nage­ment und Schnitt­stel­len­funk­tion für Kun­den und Ent­wick­lungs­team

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes Stu­dium der Wirt­schafts­in­for­ma­tik, Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen, Gesund­heits­öko­no­mie oder ver­gleich­ba­res Stu­dium / Berufs­er­fah­rung
  • Erfah­rung in Logis­tik­pro­zes­sen und Pro­zess­au­to­ma­ti­sie­rung, idea­ler Weise unter Ein­satz von digi­ta­len Lösun­gen für Scan­ning und Ident­ver­fah­ren, Tracking, Rou­ting und digi­ta­len Devices wie Smart Glas­ses („Pick by Vision“)
  • Erfah­rung im Pro­jekt­ma­nage­ment und der (Wei­ter-)Ent­wick­lung digi­ta­ler Ser­vices und Dienst­leis­tun­gen
  • Idea­ler­weise Kennt­nisse der Pro­zess­ab­läufe in Kran­ken­häu­sern oder Gesund­heits­ein­rich­tun­gen
  • Ana­ly­ti­sches Den­ken und struk­tu­rier­tes Arbei­ten
  • Open-Mind Men­ta­li­tät und Krea­ti­vi­tät, neue Wege und Pro­blem­lö­sun­gen zu fin­den

Un­ser An­ge­bot:

  • Unbe­fris­tete Stelle über das Vor­ha­ben hin­aus
  • Fle­xi­ble Arbeits­zeit­mo­delle sowie 27 Tage Urlaub für eine opti­male Ver­ein­bar­keit von Pri­vat- und Berufs­le­ben
  • Exklu­si­ves Office in Ber­lin Mitte inklu­sive „Feel-good-Mana­ge­rin”, die das Team mit gesun­den Snacks und Ner­ven­nah­rung ver­sorgt
  • Indi­vi­du­elle Wei­ter­bil­dung und viel­fäl­tige Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten in einem stark wach­sen­den Unter­neh­men
  • Ein inter­dis­zi­pli­nä­res Team mit engem Aus­tausch über Stand Up Mee­tings und Team­ak­ti­vi­tä­ten
  • Fla­che Hier­ar­chien und enge Zusam­men­ar­beit auf Ent­schei­der Ebene