Blätter-Navigation

An­ge­bot 173 von 271 vom 24.10.2018, 11:46

logo

Insti­tut für Hygiene und Umwelt­me­di­zin der Cha­rité

Der For­schungs­schwer­punkt im Insti­tut liegt in infek­ti­ons­be­zo­ge­nen Fra­ge­stel­lun­gen. Bei uns sind Ärzte, Mathe­ma­ti­ker und Infor­ma­ti­ker beschäf­tigt, die inter­dis­zi­pli­när zusam­men­ar­bei­ten.

Stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­ter für 60 Stun­den pro Monat für ver­schie­dene Soft­ware­pro­jekte

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ihre Auf­ga­ben bestehen in der Soft­ware­ent­wick­lung im Umfeld umfang­rei­cher medi­zi­ni­scher Anwen­dun­gen und Daten­ban­ken.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie soll­ten über erste Kennt­nisse im Bereich SQL und objekt­ori­en­tier­ten Pro­gram­mier­spra­chen ver­fü­gen. Die Fähig­kei­ten in die­sen Berei­chen wer­den nicht nur gewünscht, son­dern auch geför­dert.

Un­ser An­ge­bot:

Für die The­men­fin­dung und Unter­stüt­zung Ihrer wis­sen­schaft­li­chen Abschluss­ar­beit ste­hen wir Ihnen auf Wunsch gerne zur Ver­fü­gung.

Wenn wir Ihr Inter­esse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aus­sa­ge­fä­hige Bewer­bung mit Lebens­lauf per E-Mail.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die Bewer­bung von Frauen ist aus­drück­lich erwünscht.
Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt berück­sich­tigt.