Blätter-Navigation

Of­fer 172 out of 321 from 31/08/18, 08:29

logo

Leib­niz-Insti­tut für Raum­be­zo­gene Sozi­al­for­schung (IRS)

Das Leib­niz-Insti­tut für Raum­be­zo­gene Sozi­al­for­schung ist ein inter­na­tio­nal aner­kann­ter For­schungs­part­ner und besetzt zen­trale Kom­pe­tenz­fel­der der sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Raum­for­schung in Europa. Sein Auf­trag ist die Erfor­schung der Trans­for­ma­tion und Steue­rung von Städ­ten und Regio­nen aus sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Per­spek­ti­ven.

Eine stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­te­rin/Einen stu­den­ti­schen Mit­ar­bei­ter

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Das Leib­niz-Insti­tut für Raum­be­zo­gene Sozi­al­for­schung (IRS) in Erkner bei Ber­lin, eine außer­uni­ver­si­täre For­schungs­ein­rich­tung der Leib­niz-Gemein­schaft (WGL), sucht zur Unter­stüt­zung in der Ver­wal­tung zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt

Eine stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­te­rin/ Einen stu­den­ti­schen Mit­ar­bei­ter

Für die Mit­ar­beit im Bereich Finan­zen und Per­so­nal im Umfang von bis zu 20 Stun­den/Woche.

Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befris­tet, mit Aus­sicht auf Ver­län­ge­rung.

Wir bie­ten Ihnen span­nende Auf­ga­ben in einem wis­sen­schaft­lich gepräg­ten Umfeld mit Raum zur Ein­brin­gung eige­ner Ideen und eine Bezah­lung nach TV-L sowie die im öffent­li­chen Dienst übli­chen Sozi­al­leis­tun­gen.

Ihre Auf­ga­ben:
Sie unter­stüt­zen die Mit­ar­bei­te­rin­nen im Bereich Finan­zen und Per­so­nal bei Ihren rou­ti­ne­mä­ßig anfal­len­den Auf­ga­ben, unter ande­rem

  • Beim Bewer­bungs­ma­nage­ment
  • Bei der Per­so­nal­ver­wal­tung
  • Bei Aus­wer­tun­gen im Finanz­be­reich
Das IRS führt im Jahr 2019 eine neue Per­so­nal­ver­wal­tungs­soft­ware ein. In Abhän­gig­keit von Ihren Vor­kennt­nis­sen unter­stüt­zen Sie die Per­so­nal­ab­tei­lung bei der Imple­men­tie­rung.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium der Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten (BWL, VWL o.ä.) oder der Ver­wal­tungs­wis­sen­schaf­ten
  • Aus­ge­präg­tes Zah­len­ver­ständ­nis und Inter­esse an betriebs­wirt­schaft­li­chen Zusam­men­hän­gen
  • Freude an der Zusam­men­ar­beit im Team

Un­ser An­ge­bot:

Das IRS bekennt sich aus­drück­lich zur Chan­cen­gleich­heit und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frau- en zur Bewer­bung auf. Aner­kannte Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Das IRS unter­stützt die Ver­ein­bar­keit von Beruf und Fami­lie und ist seit dem Jahr 2015 als fami­li­en­be­wuss­tes Unter­neh­men zer­ti­fi­ziert.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bung mit Ihrer Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung rich­ten Sie bitte aus­schließ­lich elek­tro­nisch (mit max. zwei PDF-Dateien, max. 2MB) unter der Kenn­zif­fer V418 bis zum 20. Sep­tem­ber 2018 an: bewerbungen@leibniz-irs.de