Blätter-Navigation

Of­f­re 203 sur 355 du 27/07/2018, 13:02

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin

Fach­ge­biet Manage­ment im Gesund­heits­we­sen an der Fakul­tät VII Wirt­schaft & Manage­ment

Zur Unter­stüt­zung des Fach­ge­biets Manage­ment im Gesund­heits­we­sen der TU Ber­lin suchen wir 1 stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (41 Stun­den pro Monat)

HTAon­line - Blen­ded-Learning-Kurs „Sys­te­ma­ti­sche Bewer­tung medi­zi­ni­scher Tech­no­lo­gien“ (Health Tech­no­logy Assess­ment) und HTA-bezo­gene Pro­jekte

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Health Tech­no­logy Assess­ment bezeich­net einen Pro­zess der sys­te­ma­ti­schen Bewer­tung der Anwen­dung medi­zi­ni­scher Tech­no­lo­gien, Pro­ze­du­ren und Hilfs­mit­tel oder Orga­ni­sa­ti­ons­struk­tu­ren im Gesund­heits­we­sen. Das Ziel von HTA ist die Unter­stüt­zung von Ent­schei­dun­gen in Poli­tik und Pra­xis. Der Kurs hat den Erwerb der Grund­be­griffe von HTA zum Ziel aber auch die Ver­mitt­lung der Grund­züge der Erstel­lung eines HTA-Berichts. Der erfolg­rei­che Bewer­ber unter­stützt pri­mär den HTAon­line Kurs (u.a. Lern­texte auf­ar­bei­ten, Prä­senz­tage beglei­ten, admi­nis­tra­tive Tätig­kei­ten) sowie ggf. anfal­lende HTA-bezo­gene Pro­jekte (u.a. Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung von HTAs).

Auf­ga­ben­schwer­punkte:

  • Unter­stüt­zung der Lehre durch Bear­bei­tung von Lern­tex­ten (u.a. auch in HTML For­mat) für den Online-Kurs: Auf­ar­bei­tung/ Aktua­li­sie­rung von Infor­ma­tio­nen sowie sprach­li­che Kor­rek­tur
  • Unter­stüt­zung bei admi­nis­tra­ti­ven und orga­ni­sa­to­ri­schen Tätig­kei­ten (wie z.B. die Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung von Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen)
  • Unter­stüt­zung bei der Vor­be­rei­tung, Durch­füh­rung und Auf­be­rei­tung von (sys­te­ma­ti­schen) Lite­ra­tur­re­cher­chen
  • Unter­stüt­zung bei der Vor­be­rei­tung von Publi­ka­tio­nen bzw. Ver­fas­sung von wis­sen­schaft­li­chen Tex­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Anfor­de­run­gen:
  • Stu­dium der Medi­zin, Public Health, ande­rer sozi­al­wis­sen­schaft­li­cher Stu­di­en­gänge, VWL, BWL, Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen oder Wirt­schafts­in­for­ma­tik
  • Aus­ge­wie­se­nes Inter­esse für Gesund­heits­tech­no­lo­gien (u.a. Arz­nei­mit­tel, Medi­zin­pro­dukte)
  • Her­vor­ra­gende Eng­lisch- und Deutsch­kennt­nisse
  • Siche­rer Umgang mit MS-Office
  • Selb­stän­di­ges, sorg­fäl­ti­ges und zei­t­ef­fi­zi­en­tes Arbei­ten, schnelle Auf­fas­sungs­gabe, Fle­xi­bi­li­tät, Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent
  • Erfah­run­gen im Umgang mit Lite­ra­tur­ver­wal­tungs­pro­gram­men (z.B. End­Note, Citavi) sind wün­schens­wert
  • Erfah­run­gen im Umgang mit HTML bzw. ein aus­ge­wie­se­nes Inter­esse in die Ein­ar­bei­tung zur HTML-Pro­gram­mie­rung sind wün­schens­wert
  • Erfah­run­gen im Umgang mit Daten­ban­ken (wie z.B. PubMed) sind wün­schens­wert

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir erwar­ten von unse­ren stu­den­ti­schen Hilfs­kräf­ten Eigen­in­itia­tive, Zuver­läs­sig­keit und hohes Enga­ge­ment. Den erfolg­rei­chen Bewer­bern bie­ten wir im Gegen­zug gute wis­sen­schaft­li­che Betreu­ung. Eine Ver­bin­dung der Tätig­keit mit einer Diplom- Mas­ter- oder Bache­l­or­ar­beit oder ggf. Stu­di­en­ar­beit ist auch denk­bar.

Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit tabel­la­ri­schem Lebens­lauf sen­den Sie bitte per E-Mail an mig@tu-berlin.de oder
Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin
Fach­ge­biet Manage­ment im Gesund­heits­we­sen, H80
Straße des 17. Juni 135
10623 Ber­lin